Weihnachtskonzerte 2019!

Stimmungsvoll und mitreißend

Weihnachtskonzerte zum Mitsingen

In den Weihnachtskonzerten des Celebration Gospel Choirs wird die musikalische Vielseitigkeit des Chores besonders deutlich: Ein gekonnter abwechslungsreicher Mix aus energiegeladenen mitreißenden Gospelhits einerseits und stimmungsvollem, klassisch-kunstvollem Gesang andererseits.

Begleitet wurden wir wie immer ganz wunderbar von Joe Völker am Piano und von Cris Gavazzoni am Schlagzeug und Percussion.

Der Funke zum Publikum sprang schon nach wenigen Takten über. Alle haben begeistert mitgeklatscht und mitgesungen. Unserem neuen Claim »Singen aus Leidenschaft« sind wir aus vollem Herzen und mit voller Stimme gerecht geworden 🙂

© Fotos: Steffen Langlotz

3 Gründe, warum das Konzert ein besonderes war:

Lust aufs Konzert

Das Weihnachtskonzert war für uns alle das 1. Konzert nach einer längeren Konzertpause.

Es war ganz deutlich spürbar, wie sich alle darauf gefreut haben, darauf hin fieberten, endlich wieder dieses berauschende Gefühl, zu einer einzigen gemeinsamen Stimme zu verschmelzen und sich am Ende erschöpft aber glücklich und zusammengehörig zu fühlen.

Das erste Mal

Für 4 neue Sängerinnen war es das erste Konzert zusammen mit dem Celebration Gospel Choir. Alle fühlten sich wohl beim Singen, wurden angesteckt von der guten Laune und der Lust aufs Singen.

Der Chor wurde von allen »Neuen« wunderbar verstärkt und unterstützt. Danke! Schön, dass ihr ab jetzt immer mit uns singt!

Erfolg Ticketshop

Das Weihnachtskonzert, war das erste Konzert, zu dem wir unseren neuen Ticket-Online-Shop auf »Herz und Nieren« testen konnten.

Die Online-Bestellungen, der E-Mail-Ticket-Versand und das Scannen der Tickets beim Einlass – alles funktionierte reibungslos.

Stimmen aus dem Publikum

Die freundlichen und sympatischen Schwingungen, die der Chor ausstrahlte zauberten schon nach wenigen Minuten ein Lächeln in mein Gesicht.

Marvin

Unglaublich, dass diese tollen Solisten alles keine Profisänger gewesen sein sollen.

Achim

Beachtlich, wie mühelos der Chor zwischen temperamentvollem kräftigem Sound der Gospelhits und feinem klassischem Gesang wechseln kann.

Nicole

Weihnachtskonzert in Käfertal

Das Konzert in Käfertal am 1.12.2019 war die richtige Einstimmung in die Adventszeit. Mit stimmungsvollen Balladen und schwungvollen Gospelsongs konnten wir das Publikum verzaubern und mitreißen. Die musikalische Qualität und die Lust am Singen begeisterte alle.

Bekannte und doch neu arrangierte Weihnachtslieder luden das Publikum zum Mitsingen ein. Bei Textunsicherheiten konnte die große Leinwand hinter dem Chor Abhilfe schaffen. Zum Schluss konnte sich keiner mehr auf den Stühlen halten, und wir durften noch zwei Zugaben geben.

Artikel im Mannheimer Morgen vom 27.12.2019:

© Fotos: Steffen Langlotz

Weihnachtskonzert in Hemsbach

Auch das Konzert in Hemsbach am 14.12.2019 war ein „Ohrenschmaus“. Anne Westrich sorgte mit ihrer gelungenen Liedauswahl abwechselnd für andächtige Stille, grooviges mit-wippen bis hin zu lautstarkem Klatschen und Feiern. Auch diesmal sang das Publikum die traditionellen Weihnachtslieder freudig mit – unterstützt durch die Texte auf der Leinwand. 

Der Chor nahm das Publikum durch die Freude am Singen mit auf eine wunderbare musikalisch Weihnachtsreise.

Mit Dankbarkeit für all die Helfer im Hintergrund (Kartenverkauf, Beleuchtung, Bühnenaufbau und -abbau, Beamer, Verfolger …) und mit dem ein oder anderen Lied im Ohr in können wir nun Weihnachten feiern.

…. es war ein sehr schönes stimmungsvolles Konzert. Sehr beeindruckend die Stimmen, auch die Auswahl und Zusammensetzung der Stücke war sehr gelungen. Ein ganz großes Kompliment an den Chor und natürlich auch an die Dirigentin, Arrangeur, Solisten vokal und instrumental. Ich habe durchweg nur positive Rückmeldungen erhalten und auch der Zeitungsartikel, der bereits heute in den Weinheimer Nachrichten erschienen ist, spiegelt das wider.

Bonhoeffergemeinde Hemsbach

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.