Bürgerinitiative Wallstadt

Neues Kultur- und Sportzentrum – Chorsänger engagieren sich

Wir brauchen einen Probenraum!

Seit »ewigen Zeiten« nutzte der Celebration Gospelchoir einen Raum in der ersten Etage des katholischen Gemeindezentrums als Probenraum. Er war zwar nicht sehr komfortabel und nur so groß, dass wir alle zusammen mit dem Flügel gerade so hinein passten. Aber er stand uns jeden Mittwoch Abend regelmäßig zur Verfügung.

Vor ca. 3 Jahren wurde jedoch bei einer Begehung festgestellt, das dieser Raum modernen sicherheitstechnischen Anforderungen in keiner Weise genügt. Maximal 15 Personen (und nicht 40 und mehr) dürften sich darin aufhalten.

So zogen wir für ein Jahr in die im Winter zugige und im Sommer stickig heiße Multifunktionssporthalle des Gemeindezentrums zwischen Fußballern und Tischtennisspielern – fürchterliche Probenbedingungen!

Inzwischen dürfen wir seit 2 Jahren im Sportraum des neu erbauten Kinderhauses proben. Auch unser Flügel konnte natürlich nicht mit:( Das soll natürlich nur eine Übergangslösung sein. Aber was ist die Endlösung?

Andere sind auch betroffen!

Von dieser prekären Raumnot sind in Wallstadt viele Vereine und Gruppen betroffen. In 3 Jahren schließt das Gemeindezentrum endgültig und in Wallstadt gibt es keinen Ort mehr, wo Sport getriebenoder Kulturelles veranstaltet werden kann.

Der Stadtverwaltung war das Problem schon länger bekannt, aber es geschah nichts. Aus diesem Grund gründeten 2 Mitglieder des Chores gemeinsam mit anderen engagierten Wallstadtern eine Bürgerinitiative, die sich für den Neubau eines Kultur- und Sportzentrums in Wallstadt einsetzt.

Informationen zur Bürgerinitiative

Wenn Du mehr über diese Bürgerinitiative, über ihre Veranstaltungen, Aktionen und über den Fortgang des Projektes »Kultur- und Sportzentrum in Wallstadt« wissen möchtest, dann besuche die Website der BI!

Zur Website der BI-Wallstadt
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.